Gymnasium > Untergymnasium > Lernen und Unterricht

Lernen und Unterricht

Ein Team aus Sekundar- und Gymnasiallehrpersonen bringt den Schülerinnen und Schülern anspruchsvolle Lerninhalte näher. Sie führen die Lernenden in die Lern- und Arbeitstechnik als wichtige Voraussetzung für selbstständiges Arbeiten ein.

Im Gegensatz zum Unterricht an der Sekundarstufe I werden im Untergymnasium die natur- und geisteswissenschaftlichen Fächer einzeln unterrichtet (u.a. Biologie, Chemie, Physik, Geografie, Geschichte).

Das Fach Forschen (8. Schuljahr) ergänzt das Fächerangebot und gewährt Einblick in wissenschaftliche Techniken. Es fördert Kompetenzen in den Bereichen Planung, Methodenwahl, Umsetzung, Dokumentation und Präsentation von eigenständig erworbenen Erkenntnissen.

Durch den gegenseitigen Besuch mit einer Klasse aus Frankreich wird mit diesem Sprachaufenthalt auch ein wichtiger Akzent im Bereich der Sprachen und der Kultur gesetzt.