Über uns > Porträt > Statements

Statements

Die vier Jahre Ausbildung zur Lehrerin, die ich im Muristalden verbrachte, waren für mich die beste Lebensschule. In den vier Jahren konnte ich vieles lernen, erfahren, erspüren und aufnehmen, das ich bis heute gebrauchen kann.
Barbara Egger-Jenzer, Regierungsrätin
Das Besondere am Muristalden ist, dass es der Schule auf erstaunliche Weise gelingt, das Selbstvertrauen der Jugendlichen zu fördern und zu stärken.
Ursula Bindschedler, ehemaliges Verwaltungsratsmitglied
Die Lehrkräfte am Muristalden haben uns bisher begeistert. Sie sind streng und verlangen viel – sind dabei aber wunderbar liebevoll zu den Kids. Das ist eben die perfekte Muristalden-Mischung.
Ch. Einstein, Urgrosssohn von Albert Einstein
Das Gymnasium Muristalden weist eine überzeugende Werteorientierung auf hohem Niveau auf.
H. Ermatinger, externer Schul-Evaluator
Der Muristalden ist für mich ein wichtiger Ort, an dem Jugendliche eine vorbildliche und nachhaltige Vorbereitung auf ein Studium und auf die Übernahme von Aufgaben in unserer Gesellschaft erleben können.
Prof. Dr. Martin Täuber, em. Rektor Universität Bern
Im Muristalden wurde mir die Möglichkeit geboten, den Rudersport und den gymnasialen Unterricht ideal zu verbinden. In den vier Jahren musste ich im Sport nie zurückstecken. Ich wusste immer, dass ich auf die Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer zählen konnte.
Bettina Straubhaar, Matura Gymnasium Muristalden
Der Muristalden ist für mich wie eine Familie, in der man langsam sich selber werden kann.
Kathrin S., ehemalige Maturandin
Beim Neueintritt in meine Klasse war ich nervös und wusste nicht, wie ich auf die anderen zugehen soll, aber das Tolle war: Sie kamen auf mich zu! Ich fühlte mich ganz schnell wohl in dieser Klasse.
Anna Marti, ehemalige Schülerin Volksschule Muristalden
Die Lehrpersonen finden es wichtig, wie es uns geht.
Schülerin 9. Klasse in Benchmark-Befragung
Überall begegnete ich Offenheit und Hilfsbereitschaft. Immer wieder äusserte jemand Verständnis für meine Situation als neue Lehrerin an der Volksschule Muristalden.
B. Eggimann am Anfang als neue Lehrerin am Muristalden
Ich stufe es als sehr wertvoll ein, wie jedem einzelnen Schüler derselbe Respekt entgegengebracht wird.
Rückmeldung aus der Ehemaligenbefragung
Es sind die zahlreichen kulturellen, ethischen und sozialen Impulse, die den Muristalden auszeichnen.
Elternrückmeldung in der Stärke-Schwächen-Analyse
Der Unterricht wird sehr individuell gestaltet, zusätzliche Materialien werden bei Anfrage immer zur Verfügung gestellt.
Aussage eines Schülers in der anonymen Benchmarking-Befragung
Vor allem kommt sie immer singend und gut gelaunt nach Hause. Auch in strengen Zeiten ist sie ausgeglichen.
Eltern Gymnasium, Umfrage Stärke-Schwächen-Analyse