Weitere Angebote > Theologische Bildung

Theologische Bildung

Die Orientierung an christlichen Werten wie zum Beispiel der unantastbaren Würde des Menschen, der Gleichberechtigung und der Nächstenliebe sind am Campus Muristalden Grundlage für die Pädagogik. Sie stehen auch in den Angeboten für Erwachsene, Eltern und Interessierte im Zentrum.
Der Campus Muristalden hat eine lange Tradition, in der die kritische Zusammenarbeit mit kirchlichen Institutionen stets wichtig war. Aktuell gibt es mehrere Zusammenarbeitsverträge zwischen den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn refbejuso und dem Campus Muristalden.

Angebot des Campus Muristalden

Im Auftrag der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ist der Campus Muristalden für die Durchführung des Lehrgangs der Kirchlich-Theologischen Schule KTS verantwortlich. Sie ist eine Einrichtung für Personen, die sich beruflich neu orientieren und Pfarrerin oder Pfarrer werden wollen. Die zwei Jahre dauernde Vollzeitausbildung wird mit einer speziellen Maturitätsprüfung abgeschlossen und berechtigt zum Theologiestudium an den Universitäten Bern und Basel.


Angebote in Zusammenarbeit

Der Allgemeinbildende Kurs für Katechetik wird im Auftrag und in Zusammenarbeit mit den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn angeboten. Er ist für Interessierte, die keine gymnasiale Matur oder Berufsmatur haben, aber für ihren künftigen Beruf als Katechetin oder Katecheten die nötigen theologischen und religionspädagogischen Kompetenzen erwerben wollen.

Der drei Jahre dauernde Evangelische Theologiekurs ETK richtet sich an Menschen jeglichen Alters und verschiedener beruflicher Herkunft. Der ETK führt in die Grundfragen der christlichen Theologie ein, ermöglicht die Auseinandersetzung mit zentralen Fragen des Menschseins sowie mit anderen Religionen. Der ETK ist ein Angebot der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, welches über eine Leistungsvereinbarung am Campus Muristalden durchgeführt wird.